Antje Wichtrey: „Alleine auch mit dem Horizont“

Antje Wichtrey: "Alleine auch mit dem Horizont"

Der Titel entstammt dem Tagebuch von Albert Camus. Eine existenzialistische Kargheit ist typisch für die Bilder der 1966 geborenen Antje Wichtrey. Mit Vorliebe illustriert sie Texte. Ihre Figuren wirken stets verloren. Eingesetzt in eine Landschaft sind sie ihrem Schicksal stumm ausgeliefert. Die unbarmherzige Landschaft Andalusiens, in der sie seit über drei Jahrzehnten zu Hause ist, hat ihre Bildwelt geprägt. Ihre Kunst greift oft engagierte Themen auf, aber die Menschen darin bleiben alleine mit ihrer Freiheit.

Farbholzschnitt, 2010 entstanden, Auflage 30, auf Japan 49 x 63,5 cm, Abbildungsgrösse 30 x 48 cm. EUR 300.- ohne Rahmen; im Halbe-Magnetrahmen in Ahorn Natur, mit Antireflex-Acrylglas EUR 420.-.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.